Ein weiterer ultraportabler Dell, dieser AMD-basiert (und billiger)

Ein weiterer ultraportabler Dell, dieser AMD-basiert (und billiger) Letzte Woche haben wir ein nettes kleines, halbrobustes Ultraportable (oder Notelet, wie ich gerne sage) von Dell vorgestellt, und obwohl es für den Preis nur ein wenig untermotorisiert schien, könnte seine Verarbeitungsqualität dies wettmachen.Und hier haben wir ein weiteres ultraportables Gerät, ein Inspiron, das bei Dell Singapur auftaucht.Angetrieben von dem neuesten mobilen AMD-Chipsatz und Neo-Prozessoren und den üblichen besser als Netbook-aber nicht ganz-Notebook-Spezifikationen, scheint es ein absolut anständiger kleiner Kerl zu sein.

Hier sind die wichtigsten Statistiken für das M301z:

13,3″ „Widescreen HD“ – impliziert 1366×768Athlon II Neo K325@1.3 GHz oder Turion II Neo K625@1.5 GHz2GB DDR3 1066MHz RAM (4GB max.)Mobility Radeon HD 4225 (im Wesentlichen onboard)Optionale Webcam (wie kann diese jetzt optional sein?) ?)2x USB 2.0, 1xeSATA/USB 2.0, Multi-Cardreader, die üblichen anderen Anschlüsse

Noch wichtiger für seinen "ultaportablen" Status ist, dass es weniger als einen Zoll dünn ist und ein ... na ja, nicht außergewöhnlich leichtes 3,9 Pfund wiegt.Es beginnt bei 999SGD oder etwa 720 $.Kein Fehlkauf, wenn Sie mich fragen!Wir werden wahrscheinlich noch viel mehr leichte AMD-Modelle auf den Markt bringen und Sie über die interessantesten auf dem Laufenden halten.

[über TechReport]