Dell beißt irgendwie in den sauren Apfel bei fehlerhaften GeForce M-Rigs

Dell beißt irgendwie in den sauren Apfel bei fehlerhaften GeForce M-Rigs Dell bietet eine 12-monatige Garantieverlängerung für diejenigen unter Ihnen an, die unter fehlerhaft hergestellten GeForce-GPUs auf Ihren Laptops leiden (oder leiden werden).Ihre bisherige Lösung bestand darin, das BIOS dazu zu bringen, die Lüfter ständig hochzudrehen, um so eine Überhitzung auf Kosten von Lärm und Verschleiß zu verhindern – nicht wirklich der beste Kompromiss.Jetzt sagen sie also im Wesentlichen: „Okay, wir geben Ihren Maschinen noch ein Jahr Zeit, um sie auszurotten.Wenn sie es nicht tun, können Sie sich glücklich schätzen.“Sie geben nicht genau an, womit sie die defekten Bits ersetzen, aber ich wäre dumm, sie durch ähnlich fehlerhafte Teile zu ersetzen.

Ich stimme dem Kommentator „Mike“ zu, der sagt:

Warum nur eine 12-monatige Verlängerung?Dies sollte bis zum Ende der Zeit sein.Es ist ein DEFEKTES TEIL.Sie sollten JEDES zukünftige Problem entschädigen.

Amen, Bruder.Es ist zwar gut, dass Dell tut, was es tut, aber warum nicht einfach eine umfassende Liste mit Seriennummern oder ähnlichem veröffentlichen, die auf jeden Fall eingeschickt werden können?Klicken Sie unten für die Modelle, die die Erweiterung erhalten.

Die Modelle, die eine 1-Jahres-Garantieverlängerung erhalten, sind:

Dell Precision M2300Latitude D630Vostro Notebook 1400Dell Precision M4300Latitude D630cVostro Notebook 1510Dell Precision M65Latitude D820Vostro Notebook 1710Inspiron 1420Latitude D830XPS M1330Latitude D620Vostro Notebook 1310XPS M1530