Austauschprogramm für HP Notebook-PC-Akkus

Dieses Programm behebt ein Problem mit bestimmten Akkus, die in bestimmten HP Notebook-PCs verwendet werden. Austauschprogramm für HP Notebook-PC-Akkus

Weltweit sind potenziell 74.000 Akkupacks betroffen.

Die Notebooks selbst sind davon nicht betroffen.Betroffen sind nur die Akkus.

Dies ist in erster Linie ein Verbraucherplattformprogramm mit minimalen Auswirkungen auf kommerzielle Plattformen.Über 98 % der Akkupacks wurden mit Verbraucherplattformen geliefert.Unternehmens-, KMU- und Privatkunden verwenden die Programm-Website

http://www.hp.com/support/BatteryReplacement

.

In Zusammenarbeit mit der US Consumer Product Safety Commission, am

30. Oktober 2008

, wird HP ein weltweites freiwilliges Rückruf- und Austauschprogramm für ca Austauschprogramm für HP Notebook-PC-Akkus

74.000

Akkus, die in bestimmten HP Notebooks verwendet werden.HP Kunden, die von diesem Programm betroffen sind, haben Anspruch auf einen kostenlosen Ersatzakku für jeden verifizierten, zurückgerufenen Akku.

HP und der Hersteller von Akkuzellen sind der Ansicht, dass bestimmte Akkus, die in HP Notebook-PC-Produkten ausgeliefert werden, die zwischen Dezember 2004 und Juni 2006 hergestellt wurden, ein potenzielles Sicherheitsrisiko für Kunden darstellen können.Die Batterien können überhitzen, ein Feuer und eine Verbrennungsgefahr darstellen.Um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass ein Ausfall des Akkus Schäden verursacht, empfiehlt HP allen Kunden dringend, die Verwendung der betroffenen Akkus unverzüglich einzustellen.

Die betroffenen Akkupacks wurden weltweit in folgenden Notebook-PC-Modellen vertrieben:

HP Pavillon

Compaq Presario

HP Compaq

dv1000 Austauschprogramm für HP Notebook-PC-Akkus

V2000

nc6110

nx6110

dv8000

V2400

nc6120

nx6120

zd8000 Austauschprogramm für HP Notebook-PC-Akkus

nc6140

nx4800

nc6220

nx4820 Austauschprogramm für HP Notebook-PC-Akkus Austauschprogramm für HP Notebook-PC-Akkus

nc6230

nx9600

Um festzustellen, ob sich dieses Rückrufprogramm auf Ihre(n) Notebook-Akku(s) auswirkt, gehen Sie wie folgt vor:

Suchen Sie die Notebook-Produktnummer auf dem Service-Tag an der Unterseite des Notebooks. Austauschprogramm für HP Notebook-PC-Akkus

Fahren Sie das Notebook über Microsoft Windows herunter.

Entfernen Sie alle externen Stromquellen, die mit dem Notebook-PC verbunden sind.

Entfernen Sie den Akku aus dem Notebook.Wenn Sie Hilfe benötigen, weisen Sie den Kunden bitte an, die mit dem Notebook gelieferte Bedienungsanleitung zu lesen.

Die Akkus sind an einem am Akku angebrachten Strichcode-Etikett zu erkennen.Siehe die folgenden Abbildungen der betroffenen Batterien.

Entfernen der Akkublende bei HP Pavilion zd8000 Notebook-PCs

HP Pavilion zd8000 Notebook-PC-Modelle werden mit einer abnehmbaren Blende (Gesichtsabdeckung) geliefert, die über den Akku passt.Bevor der Kunde den Originalakku zurückschickt, weisen Sie ihn bitte an, die Blende zu entfernen und ihn am Ersatzakku anzubringen, bevor Sie den Akku in Ihren Notebook-PC einsetzen.Dieser Vorgang erfordert keine Werkzeuge und die Blende sollte ab- und einrasten.

Bitte befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die Blende vom Akkupack ordnungsgemäß zu entfernen und auszutauschen:

Entfernen der Blende Austauschprogramm für HP Notebook-PC-Akkus

Halten Sie den Akku in umgekehrter Position, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Abbildung

Halten Sie den Akku fest und drücken Sie von der Ecke aus auf die rechte Seite der Blende.

Abbildung

Abbildung

Abbildung

Austausch der Blende für den Austausch des neuen HP Notebook-PC-Akkus

Bitte führen Sie die folgenden Anweisungen aus, um die Blende des Notebook-PC-Akkus in den neuen HP Notebook-PC-Akku-Ersatz einzusetzen. Austauschprogramm für HP Notebook-PC-Akkus

Halten Sie den Akku wie in der Abbildung unten gezeigt, wobei der gebogene Teil der Blende die Rückseite des Akkus berührt.

Abbildung

Lassen Sie die rechte und linke Ecke der Blende wie unten gezeigt auf den Akku einrasten.

Abbildung

Setzen Sie den Akku in den Notebook-PC ein.

Die betroffenen Akkus sind an einem auf dem Akku angebrachten Strichcode-Etikett zu erkennen.Wenn die Strichcodenummer mit L0, L1, A0 oder GC beginnt und der Akku über die Programm-Website unter identifiziert wird

http://www.hp.com/support/BatteryReplacement

als Teil des Austauschprogramms sollte der Kunde es unverzüglich durch den auf der Website angegebenen Prozess ersetzen.